Vollstationäre Pflege

pflege

Unsere Aufgabe ist seit 1978 die Pflege, Betreuung und Versorgung von älteren und pflegebedürftigen Menschen.

Wir schaffen individuell bedeutsame Alltagssituationen, insbesondere für demenzkranke Menschen und gestalten gemeinsam ein würde- und wertvolles Zuhause.

Pflegewissenschaftliche Unterstützung finden wir in den Konzepten von „Demian“ und „Schattentage“, welche sich eng an der Pflege-Charta orientieren.

Preise:

 

Tagespflege

tagespflege

In den großzügigen Räumlichkeiten der ehemaligen Volksbank findet unsere Tagespflege seit 2015 einen gemütlichen Ort für täglich 18 Gäste.

Neben der abwechslungsreichen und liebevollen Betreuung finden Sie hier auch die Räumlichkeiten für unser gerontopsychiatrisches Bildungsnetzwerk, zu dem wir regelmäßig einladen.

Des Weiteren findet hier an jedem dritten Freitag im Monat unser sozialer Basar statt, der zum Erkunden unserer Einrichtung einlädt und gleichzeitig einen guten Zweck erfüllt.

Preise:

Essen auf Rädern

essen

Die Großküche des Alten- und Pflegeheimes Weißenborn bereitet täglich frische Mahlzeiten auch für Kunden außer Haus zu.

Anfragen hierzu richten Sie bitte direkt an unseren Koch Herrn Schmidt oder unseren Einrichtungsleiter Herrn Schulz.

Für 4,85 € pro Mahlzeit erhalten Sie ein Hauptgericht nebst Beilage und Dessert.

Drawehner Wohnanlage

wohnanlage_wide

In unserer Drawehner Wohnanlage finden sich insgesamt 15 Wohnungen.

Die Wohnungen im Erdgeschoss und der ersten Etage verfügen über 61 qm Wohnfläche und einen Balkon bzw. Terrasse.

Die Dachgeschosswohnungen verfügen über 54 qm Wohnfläche. Eine Gästewohnung steht den Mietern und Kunden der URRI-Weißenborn-Stiftung gegen ein geringes Entgelt zur Verfügung.

Wer wir sind

 

Im Jahre 1978 eröffnete das Ehepaar Ingelore und Reinhard Weißenborn unsere Einrichtung für 20 ältere und pflegebedürftige Menschen in Suhlendorf. Nunmehr umfasst unser Alten- und Pflegeheim 49 Einzelzimmer und feiert bald sein 40jähriges Betriebsjubiläum. 2013 erwarb ihre Tochter, Olivia Hohmann, in direkter Nachbarschaft die ehemalige Volksbank und baute diese zur Tagespflege und einem Schulungszentrum um.

Im Februar 2016 ist unser Alten- und Pflegeheim, unter der Leitung von Herrn Heinz-Hermann Schulz, wieder in den Schoß der Unternehmensfamilie um die URRI-Weißenborn-Stiftung gerückt.

Olivia Hohmann

Von Kauffrau (1995) und Altenpflegerin (1997) über Pflegedienst- und Heimleitung (2001) nunmehr seit sechs Jahren ausschließlich Geschäftsleitung der URRI-Weißenborn-Stiftung mit seinen Zweckbetrieben.
Vierfache (2000-2015), glückliche Patchwork-Mama und seit Halloween 2014 ebenso glückliche Ehefrau.
Lieblingsbücher: Weltliteratur für Kinder
Lieblingsautor: Anselm Grün, Dr. Heinz Peter Wallner
Kontakt: olivia.hohmann@aol.de

+

Geschäftsleitung

Heinz-Hermann Schulz

1992 Beendung der Ausbildung zum Krankenpfleger.

In den darauffolgenden 16 Jahren konnte ich meine Erfahrungen als Krankenpfleger ausbauen. Nach erfolgreichem Abschluss zum Diplom Sozialwirt arbeite ich mit viel Freude als Einrichtungsleitung.

+

Beirat

Der ehrenamtliche Beirat reflektiert die Arbeit der Einrichtungs- und Geschäftsleitung, greift Ideen und Wünsche von Mitarbeitern und Kunden ebenso auf wie Sorgen und Nöte, begleitet Anfänge und Veränderung.

Brigitte Zeising (Sozialtherapeutin, Heilpädagogin, Theologin), www.grenzstuermer.de
André Seidel (Altenpfleger, diverse Zusatzqualifikationen), „Hire To Care“
Alexander Steinhaus (Geschäftsführer), www.care-professionals.de
Konrad

+

URRI-Weißenborn-Stiftung - gemeinnützig -

Der Lebenskreis. Unsere Zweckbetriebe, die wertschätzende Pflege und Versorgung älterer und pflegebedürftiger Menschen, ermöglichen uns bereits seit 2003 Kinder und Jugendliche im Bereich Bildung und Kultur zu unterstützen. Eine finanzielle Förderung erfolgt durch einen formlosen Antrag und wird längstens für sechs Jahre gewährt. Durch den Lebensweg unserer Stifter fördern wir ortsgebunden in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Als Beispiele seien Mitmach-Aktionen im Handwerksmuseum Suhlendorf (diverse Backtage für Kinder), Aktivitäten der Jugendfeuerwehr Emmendorf, Klasse 2000 und der Bücherbus Uelzen genannt.

Strukturelle Veränderungen (flache, an einen Leistungs- und Verhaltenskodex gebundene Hierarchien innerhalb der Stiftung und deren Zweckbetriebe, sowie der Verzicht auf Fundraising und spezielle Werbemaßnahmen) ermöglichen einen optimalen Mitteleinsatz.

Lediglich für besondere Projekte unserer operativen Tätigkeit, der Altenhilfe, bitten wir selber um Unterstützung. Diese Hilfe kann ganz unterschiedlicher Natur sein: große Topfpflanzen, Blumengemälde, Märchenbilder, Baumscheiben und vieles mehr. Über unseren Projektplan und Möglichkeiten der Hilfe können Sie in einem persönlichen Gespräch mit Frau Hohmann mehr erfahren.

„Träume sind keine Flucht aus der Realität, sie sind der Weg dorthin.“ ist ein charmantes Motto, welches Frau Hohmann, Enkeltochter und Tochter der Stifter, sich für ihre Arbeit und den Umgang mit Kindern zu Eigen macht. Gepaart mit einem weiteren Motto „Kunst wischt den Staub des Alltags von der Seele“ wurde die Basis für eine Partnerschaft mit der „Stiftung Lesen“ geschaffen. Ein Buch verbindet phantasievolle Traum- und Wissenswelten und umfangreiche Kenntnisse in Wort und Schrift, gelegentlich genährt mit bezaubernden Bildern.

In liebevoller Erinnerung:
Ursula Weißenborn,
Rudolf Weißenborn,
Reinhard Weißenborn

Einem besonderen Dank:
Ingelore Weißenborn

Spendenkonto:  DE89 2585 0110 0000 2640 51

Kontakt

Alten- und Pflegeheim Weißenborn GbR
Bevenser Straße 2
29562 Suhlendorf
Telefon: 05820 566
Telefax: 05820 606
h.schulz@pflege-ok-uelzen.de
Tagespflege Suhlendorf
Neumarkt 4
29562 Suhlendorf
Telefon: 05820 9739494
Telefax: 05820 9739495
h.schulz@pflege-ok-uelzen.de
URRI-Weißenborn-Stiftung
Alte Salzstraße 70
29579 Emmendorf
urriweissenborn@aol.com